Skip to main content

Unser Bericht zum Tag des Schulgartens 2022

58638 Iserlohn, Städt. Gesamtschule

|   Nordrhein-Westfalen

Grüne Mehrzweck-Oase

Als angehende UNESCO -Schule und mit einem besonderen Fokus auf Ökologie und Nachhaltigkeit ist uns die Anbindung der Heranwachsenden an die Natur und die Sensibilisierung bezüglich nachhaltiges und umweltbewusstes Handeln ein wichtiges Anliegen. Der Schulgarten ist nicht nur nur ein Ort an dem die Schüler*innen ihre Freizeit verbringen, sondern ein aktiv genutzter Raum und obendrein unser grünes Klassenzimmer, was ausschließlich von den Schüler*innen in Eigenverantwortung gepflegt, erweitert und bewirtschaftet wird. Binnen eines Jahres gab es eine überwältigende Transformation, bei dem Eltern, Schüler*innen und Kolleg*innen Hand in Hand eine grüne Mehrzweck-Oase geschaffen haben und diese am Leben erhalten. Am Tag des Schulgartens waren mehrer Klassen erneut aktiv haben die Beete gepflegt, Erdbeeren gepflückt, die im HW- Unterricht zu Marmelade weiterverarbeitet, die frisch geernteten Kartoffeln im Schul- ÖKO- Shop angeboten und die neu errichtete Garten- Terrasse gepflegt, da am dort Freitag ein Schools- Out Concert stattfinden wird. Unser Schulgarten ist ein Ort der Begegnung, bei dem Menschen miteinander und von einander lernen. Außerdem hatten wir am Tag des Schulgartens den Stellvertreter des Bürgermeisters der Waldatdt Iserlohn und die Schulausschussvorsitzende bei uns zu Gast. Zur Feierlichkeit des Tages und Wertschätzung unserer Bemühungen kam der Vorschlag- unserer Schule bald zur "Waldstadt- Gesamtschule Iserlohn" umzubenennen. Zwei Bilder sind kaum aussagekräftig, bitte schauen Sie auch sich unsere Insta- Seite an.

https://instagram.com/staedt.gesamtschule.iserlohn?igshid=YmMyMTA2M2Y=

Zurück