Skip to main content

Unser Bericht zum Tag des Schulgartens 2021

49078 Osnabrück, Montessori-Schule Osnabrück, FöS GE

|   Niedersachsen

Bunte Vielfalt in Meilindas* Gärten

In unserem Schulgarten, ein Schrebergarten im KleingärtnervereinWest e.V., sammeln seit mittlerweile 40 Jahren Generationen von Schülerinnen und Schülern vielfältige Erfahrungen.
Eines der jüngsten Projekte sind unsere Honigbienen, welche mitten im Lockdown ihren neuen Standort bezogen haben. Aber auch den wildlebenden Insekten wollen wir ein breites Nahrungsangebot bieten. Neben einer schon bestehenden Blühfläche wurde das Angebot erweitert: Die Primarstufe hat ein Zierbeet zu einer Insekten-Tankstelle umgestaltet. Das berufsvorbereitende Gartenprojekt kultiviert Blühpflanzen zu Dekorationszwecken für das Schulcafé, die auch Nektarpflanzen sind. Die Klima-Experten haben mit der Renovierung des Kräuterbeetes und weiterer älterer Zierbeete begonnen. Das besondere Projekt rund um den bundesweiten "Tag des Schulgartens" war eine schulweite Aktion zur Herstellung von Saatbällen mit einer insektenfreundlichen Blühmischung. Die fertigen Saatball-Tüten wurden als Blumengruß unter anderem an die Nachbarn rund um Schule und Garten verteilt. Sehr gefreut haben wir uns über die positiven Rückmeldungen per Post und E-Mail auf diese Akti-on. Mit solch einer Resonanz hatten wir nicht gerechnet – vielen Dank!
Projekte an weiteren Standorten: Direkt auf dem Schulgelände wurde ein verwilderter Gar-tenbereich zum Naschgarten umgestaltet. Unsere Kooperationsklasse 5k an der Domschule hat im Frühjahr 2021 vor Ort die Pflege von zwei Hochbeeten übernommen. 
So schauen wir alle gemeinsam - trotz Corona - auf eine bunte und vielfältige Gartenzeit zurück! Montessori-Schule Osnabrück, FöS GE/ *Logo-Figur der Schule
Neugierig geworden? Hier kann weiter gestöbert werden: 

https://www.montessori-schule-osnabrueck.de/die-monte-bienen-sind-angekommen/

Zurück