Skip to main content

Unser Bericht zum Tag des Schulgartens 2021

48165 Münster, Paul-Gerhardt-Schule Hiltrup

|   Nordrhein-Westfalen

Im Rahmen des "Tag des Schulgarten" haben wir an der Paul-Gerhardt-Schule Hiltrup einen Barfußpark in unserem Schulgarten wiederbelebt.

Über Jahre hinweg war der ursprüngliche Fußpark nicht in Betrieb. Das Grundgerüst stand zwar noch, die einzelnen Bereiche waren aber nicht mehr gefüllt, sondern zugewachsen.
In mühsamer Arbeit wurde das Grundgerüst zuerst von Kindern freigelegt, dabei wurden "alte Schätze“ wiedergefunden, wie z. B. die großen Fuß-Steinplatten, die jetzt am Startpunkt des Fußparks die Laufrichtung markieren. In einem nächsten Schritt wurden (mit Unterstützung von Eltern) kaputte oder verrottete Teile der Berandung und Abgrenzung ausgetauscht oder repariert und durch Kinder wieder am richtigen Ort platziert. Als Untergrund wurde eine Unkrautschutzfolie eingearbeitet. Dann haben Kinder gepflanzt: Die vorhanden Rosensträucher im Mittelkreis wurden durch zwei weitere Rosensträucher und Lavendel ergänzt. Zuletzt wurden die einzelnen Abteilungen mit dem Schüttgut gefüllt, dabei haben Kinder entschieden, welche Füllung verwendet werden soll.
An dem Tag der Eröffnung konnte man kaum so schnell gucken, wie die Kinder der Schule Ihre Schuhe und Socken ausgezogen, um den „neuen“ Barfußpark auszuprobieren. Er erfreut sich großer Beliebtheit. Ein großer Dank gilt allen Kindern, Eltern und Lehrpersonen, die an der Aktion beteiligt waren und der Stadt Münster bzw. dem Amt für Grünflächen für die Förderung. Ohne diese finanzielle Unterstützung hätten wir das Projekt nicht so schnell umsetzen können.

https://www.pgs-hiltrup.de/

Zurück