Skip to main content

Neues aus der Bundesarbeitsgemeinschaft

67227 Frankenthal, Pestalozzi-Grundschule

|   Rheinland-Pfalz

Es war ein gelungener Vormittag und eine willkommene Abwechslung inmitten des von Masken und Abstand geprägten Corona-Schulalltags.

Die einst triste Fläche unseres heutigen Schulgartens wäre beinahe betoniert und ein Parkplatz geworden … doch glücklicherweise konnten wir Überzeugungsarbeit leisten. Seither erfreuen sich nicht nur SchülerInnen sowie Lehrkräfte an dem bienenfreundlichen Areal, sondern auch die Anwohner rund um die Schule. 
Bei uns ist daher jeden Tag „Tag des Schulgartens“, denn fast täglich werden wir bei der Gartenarbeit von Anwohnern gegrüßt und die SchülerInnen gelobt.  
So kam es, dass auch die Lokalzeitung "Die Rheinpfalz"* auf uns aufmerksam wurde und wir mit ihr gemeinsam den Tag des Schulgartens feiern konnten. 

Voller Stolz – und ein klein wenig aufgeregt – zeigten die SchülerInnen den Gästen von der Zeitung das fast ausgebuchte Insektenhotel, Löwenmäulchen und Sonnenhut, Flieder und Malve. Tomaten, Kohlrabi und Rote Beete wurden ebenso präsentiert wie Kürbis-und Zucchiniblüten, ehe die letzten Himbeeren geerntet wurden.  

Leider erschien der Zeitungsartikel erst zu Beginn der Sommerferien, aber die SchülerInnen werden sich bei Schulbeginn mächtig darüber freuen!

https://www.rheinpfalz.de/lokal/frankenthal_artikel,-pestalozzi-grundschüler-lernen-auch-im-garten-_arid,5083966.html?reduced=true

Zurück