Skip to main content

Neues aus der Bundesarbeitsgemeinschaft

Unser Beitrag zur "Woche der Umwelt" ist der Tag des Schulgartens

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Schulgarten e.V. ist bei der Umwelt-Schau des Bundespräsidenten und der DBU dabei

Mehr als 150 Aussteller werden bei der „Woche der Umwelt“  innovative Ideen und Projekte rund um die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit präsentieren, diskutieren und die damit verbundenen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Chancen in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Zum sechsten Mal seit 2002 findet diese Umweltmesse des Bundespräsidenten in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) statt - in diesem Jahr in hybrider Form: Die Aussteller präsentieren sich diesmal überwiegend in digitaler Form. Nach Eröffnung durch den Bundespräsidenten am Donnerstag, 10. Juni, startet danach ein zweitägiges Programm auf einer Hauptbühne im Park von Schloss Bellevue sowie in digitalen Fachforen. Sowohl die Diskurse auf der Hauptbühne als auch der Fachforen werden live per Stream übertragen. Die Themenpalette reicht von effizienter Wärmenutzung und einer umfassenden Kreislaufwirtschaft, der Circular Economy, über Klimaneutralität und Energiewende bis hin zu nachhaltigen Kapitalanlagen und Mobilität.

Mehr Informationen zur Woche der Umwelt unter www.woche-der-umwelt.de

Die BAG Schulgarten möchte diese Veranstaltung nutzen, um den Schulgarten noch stärker in den Fokus der Öffentlickeit zu rücken und den Tag des Schulgartens möglichst bekannt machen. Je mehr Einrichtungen im ganzen Land den Tag des Schulgartens begehen, desto besser.

Mehr zum Tag des Schulgartens 2021

 

Zurück